Zubehör - Schweizer Signale

Wir freuen uns, Ihnen die exzellenten Modellsignale der Firmen Micro-Scale und Mafen anbieten zu können. Sie finden die Vorbilder nicht nur bei Schmalspur-, sondern auch bei Normalspurbahnen.


RhB - Hauptsignale   Zwergsignale
RhB - Vorsignale  

Schweizer Blinksignale

RhB - Kombinationssignale   statische Signale und Schilder
    Bremsprobe-Abfahrbefehlsignal
Schweizer Hauptsignale für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB

Wir bieten Signale zweier Hersteller an:

1.die Schweizer Microscale-Signale: Die filigranen Modelle sind vollständig aus Messing in Handarbeit hergestellt und vorbildgetreu lackiert. Im Lampenschirm sind winzige weiße Leuchtdioden montiert, die über einen Farbfilter die jeweilige Signalfarbe abbilden. Jede LED kann einzeln angesteuert werden, um so die gewünschten Fahrbefehle an den Modelllokführer weiter zu geben. Die Modelle verfügen über integrierte Vorwiderstände im Sockel. Die Anschlüsse können so leicht an die Leiterplatte am Sockel angelötet werden. Besuchen Sie auch die Seite des Herstellers Micro-Scale. Die Signale werden ausverkauft. Wir haben noch geringe Restbestände auf Lager. Bitte anfragen.

2.die spanischen Mafen-Signale: Die filigranen Modelle sind vollständig aus Metall mit Kunststofffuß und vorbildgetreuer Lackierung. Die winzigen Leuchtdioden sind der gewünschte Farbe entsprechend im Schirm montiert. Jede LED kann einzeln angesteuert werden, um so die gewünschten Fahrbefehle an den Modelllokführer zu geben. Die LED sind fertig verdrahtet, mit Vorwiderstand und Schutzdiode als Verpolungsschutz. Die Anschlüsse können leicht über Anschlussklemmen hergestellt werden, Lötarbeiten sind nicht erforderlich. Besuchen Sie auch die Seite des Herstellers Mafen.

Die weiteren Signale sind im Regelfall Attrappen, statische Signale und Schilder, die der Ausgestaltung der Modellbahnanlage dienen, aber ohne Funktion sind.

Zub-4136.01 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 2-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.02 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 3-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.03 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
• grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.04 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 5-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
• grün
• gelb
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.05 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 5-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• grün
• gelb
• grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Nm-Y00196 vergrößerte Ansicht

Hilfssignal L - zur Montage vor einem Signalmasten
Bausatz inkl. ausführlicher Anleitung und Auszug Signalreglement

zur Katalogseite
Zub-801.H vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
• grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationen). Hersteller MicroScale - ausverkauft -

zur Katalogseite
Zub-801.H3 vergrößerte Ansicht Das Signal ist 3-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
(ergänzende Hinweise - siehe Informationen). Hersteller MicroScale - Ausverkauf, bei Interesse bitte nachfragen -
zur Katalogseite

Vorbild:Hauptsignale kommen heutzutage nur noch als Lichtsignale vor. Diese sind hinter einer schwarzen, hochkant angebrachten Tafel montiert. Diese wiederum ist weiß umrandet. Die Hauptsignale haben eine unterschiedliche Anzahl von Lampen, aber stets die gleiche, längliche Form. Üblich sind zwei bis fünf untereinander angebrachten Linsen.
Hauptsignale trennen Blockabschnitte, regeln die Einfahrt und die Ausfahrt in einen Bahnhof. Ein ausgefallenes Hauptsignal heißt immer "Halt".
Die gängigsten Signalbegriffe sind:
1. Rot (zweit-oberste Lampe) = Halt
2. Grün (oberste Lampe) = Freie Fahrt
3. Grün-Orange (oberste und unterste Lampe) = Fahrt mit reduzierter Geschwindigkeit (üblich 40 km/h)
4. Rot (unterste Lampe) = Notrot (bei Lampendefekt der obersten Lampe)
5. Grün-Grün = Fahrbegriff 3, Geschwindigkeit nach Dienstfahrplan
6. Grün-Grün-Grün = Fahrbegriff 5, Geschwindigkeit nach Dienstfahrplan Seitenanfang

Schweizer Vorsignale für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB
Zub-4136.10 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• 2 x gelb
• 2 x grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-801.V
vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• gelb - gelb
• grün - grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationen). Hersteller MicroScale - Ausverkauf, bei Interesse bitte nachfragen -

zur Katalogseite

Vorbild: Das Vorsignal ist eine quadratische Tafel, ebenfalls weiß umrandet. Es zeigt die Stellung des nachfolgenden Hauptsignals an und kann daher ebenfalls mehrere Fahrbegriffe, ähnlich jenen des Hauptsignals, darstellen. Üblich sind vier, je zwei grüne und orange-farbene Linsen, die etwas unsymmetrisch auf der Tafel verteilt sind.
Da Vorsignale nur eine Vorab-Information darstellen, werden diese im Regelfall überfahren. Sie stehen in ausreichendem Abstand vor dem Hauptsignal. Gegebenenfalls muss ein Zug vor dem Hauptsignal zum Stehen kommen, somit sind der Bremsweg und die gestattete Geschwindigkeit wichtige Parameter für die Berechnung des Abstandes zum Hauptsignal.
Die gängigsten Signalbegriffe sind:
1. Gelb-Gelb (beide Lampen oben) = Halt am Hauptsignal erwarten
2. Grün-Grün (links unten, rechts in der Mitte) = Freie Fahrt am Hauptsignal erwarten
3. Grün-Gelb (links unten, rechts oben) = Fahrt mit reduzierter Geschwindigkeit am Hauptsignal erwarten (üblich 40 km/h)
4. Grün-Grün-Gelb (links unten, rechts in der Mitte, links oben) = Fahrt mit reduzierter Geschwindigkeit nach Dienstfahrplan am Hauptsignal erwarten Seitenanfang

Schweizer Kombinationssignale für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB
Zub-4136.15 vergrößerte Ansicht

Das Hauptsignal ist 3-flammig, das Vorsignal ist 4-flammig, und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben (Farben am Hauptsignal):
• grün
• rot
• gelb
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.16 vergrößerte Ansicht

Das Hauptsignal ist 4-flammig, das Vorsignal ist 4-flammig, und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben (Farben am Hauptsignal):
• grün
• rot
• gelb
• grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.17 vergrößerte Ansicht

Das Hauptsignal ist 5-flammig, das Vorsignal ist 4-flammig, und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben (Farben am Hauptsignal):
• grün
• rot
• gelb
• grün
• gelb
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-4136.18 vergrößerte Ansicht

Das Hauptsignal ist 5-flammig, das Vorsignal ist 5-flammig, und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben (Farben am Hauptsignal):
• grün
• rot
• grün
• gelb
• grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-801.HV vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 4-/4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
• grün
sowie
• gelb - gelb
• grün - grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationen). Hersteller MicroScale - Ausverkauf, bei Interesse bitte nachfragen -

zur Katalogseite
Zub-801.100 vergrößerte Ansicht

Das Signal ist 3-/4-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• grün
• rot
• gelb
sowie
• gelb - gelb
• grün - grün
(ergänzende Hinweise - siehe Informationen). Hersteller MicroScale - Ausverkauf, bei Interesse bitte nachfragen -

zur Katalogseite
Vorbild: Häufig werden Haupt- und Vorsignale an einem Mast montiert. Logischerweise zeigt das Vorsignal den zu erwartenden Fahrbegriff am kommenden (und nicht am sichtbaren) Hauptsignal an. Diese platzsparende Bauweise ist immer dann anzutreffen, wenn Block- und Signalabstand ungefähr gleiche Längen haben.Seitenanfang
Schweizer Zwergsignale nicht nur für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB
Zub-4146.01 vergrößerte Ansicht

Das Zwergsignal ist 3-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• weiß - weiß nebeneinander (Halt)
• weiß - weiß untereinander (freie Fahrt)
• weiß - weiß diagonal (Fahrt mit Vorsicht)
(ergänzende Hinweise - siehe Informationsseite Signale). Hersteller Mafen.

zur Katalogseite
Zub-8505 vergrößerte Ansicht

Das Zwergsignal ist 3-flammig und kann alle Signalbegriffe vorbildlich wieder geben:
• weiß - weiß untereinander (freie Fahrt)
• weiß - weiß diagonal (Fahrt mit Vorsicht)
• weiß - weiß nebeneinander (Halt). Hersteller MicroScale - Ausverkauf, bei Interesse bitte nachfragen -

zur Katalogseite
Vorbild: Zwergsignale stehen im Gleis und signalisieren die Möglichkeiten der Weiterfahrt, ähnlich den Hauptsignalen. Seitenanfang
Schweizer Blinksignale nicht nur für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB
Zub-8511 vergrößerte Ansicht

Das Set besteht aus zwei Lichtsignalen, jeweils 2-flammig und weist ein zusätzliches Andreaskreuz auf. Enthalten ist auch die Blinkelektronik, mittels dessen die Blinksignale angeschlossen werden. Eine ausführliche Anleitung wird mitgeliefert. Zur Erweiterung kann maximal ein weiteres Set (Zub-8511E) angeschlossen werden.
• rot - rot wechselblinkend
Hersteller MicroScale - ausverkauft -

zur Katalogseite
Zub-8511E vergrößerte Ansicht

Das Ergänzungsset besteht aus zwei Lichtsignalen, jeweils 2-flammig, mit zusätzlichem Andreaskreuz. Eine Blinkelektronik wird nicht mitgeliefert. Die Anschlüsse werden parallel zum ersten Set an die Elektronik angeschlossen.
• rot - rot wechselblinkend
Hersteller MicroScale - ausverkauft -

zur Katalogseite
Vorbild: Vor Bahnübergängen wurde in der Vergangenheit mit Pfeifsignalen vor dem ankommenden Zug gewarnt. Zu Zeiten, als die Lokomotiven noch reichlich lärmten und mit relativ geringer Geschwindigkeit unterwegs waren, mag das ausreichend gewesen sein. Heutzutage dagegen ist es unabdingbar, die schnellen und vor allem leisen Züge sicher über niveaugleiche Übergänge zu führen, ohne den Individualverkehr zu gefährden. Blinksignale bieten daher schon seit vielen Jahren die notwendige Sicherheit, um die Autofahrer und Fußgänger vor dem nahenden Zug zu warnen.Seitenanfang
Statische Signale/Schilder nicht nur für Schmalspurbahnen, u.a. RhB, FO, MGB
Zub-324.1 vergrößerte Ansicht

Das Set besteht aus einer Doppeltafel zur Darstellung einer Langsamfahrstelle, inkl. Pfosten und diverse Decals, Bausatz.
Zur kompletten Darstellung einer Langsamfahrstelle werden auch Einzeltafeln und ein komplettes Set angeboten.

zur Katalogseite
Zub-324.2 vergrößerte Ansicht

Das Set besteht aus zwei Einzeltafeln zur Darstellung einer Langsamfahrstelle, inkl. Pfosten, ohne Decals , Bausatz.
Zur kompletten Darstellung einer Langsamfahrstelle werden auch Doppeltafeln und ein komplettes Set angeboten.

zur Katalogseite
Zub-324.3 vergrößerte Ansicht

Das Set besteht aus je zwei Einzel- und Doppeltafeln zur Darstellung einer Langsamfahrstelle, inkl. Pfosten und diverse Decals, Bausatz.
Zur weiteren Ausgestaltung werden auch Einzel- und Doppeltafeln angeboten.

zur Katalogseite
Zub-325.1 vergrößerte Ansicht

Bausatz eines Gleissperr-/Deckungssignals, 2 Stück im Bausatz, inkl. Decals

zur Katalogseite
Bremsprobe-Abfahrbefehlsignal / Abfahrbefehlsignal
Nm-Y00180 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur seitlichen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz (rechts/links)

zur Katalogseite
Nm-Y00190 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur seitlichen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz (rechts/links)

zur Katalogseite
Nm-Y00181 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur frontalen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00191 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur frontalen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00182 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur beidseitigen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00192 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur beidseitigen Montage an einem Oberleitungsmasten
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00183 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur Montage unter einem Perrondach
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00193 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur Montage unter einem Perrondach
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00184 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur Montage unter einem Perrondach, beidseitiges Signalschild
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00194 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur Montage unter einem Perrondach, beidseitiges Signalschild
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00185 vergrößerte Ansicht

kombiniertes Bremsprobe-und-Abfahrbefehlsignal, zur Montage an einem Signalmasten (Mafen)
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
Nm-Y00195 vergrößerte Ansicht

Abfahrbefehlsignal, zur Montage an einem Signalmasten (Mafen)
funktionsloses Signal, Bausatz für 2x2mm-H-Profil, 2 Stück im Bausatz

zur Katalogseite
 

 

Seitenanfang
Home | AB-Modell | Site Map | Impressum & Datenschutz | Kontakt | ©2005 AB-Modell